A GERMAN FANTASY/WOLF-HUMAN RPG FORUM
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

### ÜBERSICHT

### ROLLENSPIEL

### WICHTIGES


PLACEBO WURDE AM 10. JANUAR 2018 INS LEBEN GERUFEN. DAS RPG STARTETE AM XXX. PLACEBO IST EIN REALISTISCHES WOLFSWANDLER-RPG. ES WIRD EINE ANMELDUNG AB 16+ JAHREN EMPFOHLEN.

DAS NORDRUDEL HAT X RUDELMITGLIEDER UND DAS SÜDRUDEL X RUDELMITGLIEDER. ZUDEM GIBT ES X EINZELGÄNGER.

AUFNAHMESTOPP: KEINER
ZWEITCHARAKTERE:
PARADIESWÄCHTER -> JASON CAGE





"WAS UNS ERWARTET IST UNKLAR, DOCH JEDEM FÄHRT MOMENTAN EIN EISIGER WIND ÜBER DIE NACKENHAARE. ETWAS IST IM GANGE, JEDER SPÜRT ES, UND DIE RUDELBEZIEHUNGEN SPANNEN SICH LANGSAM ABER SICHER IMMER MEHR AN. "

JAHRESZEIT: JANUAR - WINTER
TAGESZEIT: FRÜHER ABEND
TEMPERATUR: -8°C
WETTER: LEICHTER WIND UND BEWÖLKT, KEIN SCHNEEFALL






» DAS ZWEITE KAPITEL STARTET AM DD.MM!

» EINE REGISTRIERUNG IST VORERST NICHT MÖGLICH!

# DIE REGELN
# DIE STORYLINE
# BACKGROUNDWISSEN
# GESUCHE




Teilen | 
 

 >>Background Info: Der Wandler

Nach unten 
AutorNachricht
PARADIESWÄCHTER
Admin
avatar

Beruf : Wächter
Anmeldedatum : 11.01.18

BeitragThema: >>Background Info: Der Wandler   Sa Jan 13, 2018 4:15 pm



THE JOURNEY WE WENT ON NEVER SEEMED TO END


Der Wandler. Canis Lupus Humanus. Ein Exemplar, ein Wesen, welches die Forschung nicht ganz greifen kann. Die Menschheit weiß über die Existenz der Wandler bescheid, fürchtet sich aber größtenteils durch die Medieneinwirkung vor ihnen, und meidet ihre Verbreitungsgebiete. 1945 wurde der erste Wandler geschossen, nachdem er laut Aussagen eine Farm angriff. Seitdem werden Wandler gezielt verfolgt und legal gejagt. Die Meinungen zu diesem Vorgehen gehen weit auseinander, man streitet sich bis heute über andere Möglichkeiten. Seit 2006 existiert die Sympathiebewegung LUPIN, unter führung der gleichnamigen Gruppierung. Einem Wandler Unterschlupf oder Deckung zu gewähren stellt laut geltendem Recht eine Straftat dar, und wird mit rechtlichen Mitteln bestraft.


AUSSEHEN
In Menschlicher Form unterscheiden sie sich nicht vom regulären Menschen. Sie weisen die exakt selben Merkmale des Körperbaus nach, wodurch eine gezielte Suche in der Bevölkerung sehr schwer bis nahezu unmöglich ist. Auch in der caniden Form finden sich nur sehr feine Unterschiede zu regulären Wölfen. Ihre Augen sind deutlich farbenfroher, verändern sich mit dem Wandel der Körperlichen Form nicht, und behalten ihre menschliche Farbe.
Die Fellfarbe reicht von reinweiß über braun bis hin zu tiefschwarz, wobei die Fellfarbe scheinbar eine große Rolle in der Rudelverteilung hat. Wandler haben zwei Zähne mehr als normale Wölfe, und verhalten sich weitaus intelligenter als die ohnehin schon hochentwickelten Tiere.

VERHALTEN
Auch im Verhalten gibt es kaum Unterschiede zum Menschen. Sie sind genauso unterschiedlich und komplex, haben jedoch häufig einen ausgeprägteren Beschützer- und Naturinstinkt. Ihre Sinne sind ausgeprägter, wodurch sie wachsamer erscheinen, und schneller sowie gezielter als der Mensch reagieren können. Ihre Nachtsicht ist die eines Wolfes, wodurch sie sich im dunkeln genauso gut bewegen können, wie am hellichten Tag.
Das Verhalten in Wolfsform kann sich häufig vom Verhalten der Menschlichen Form unterscheiden, da es sich nachweislich um einen zweiten Organismus handelt, welcher agiert. Der Wolf hat somit seinen eigenen Willen, und verfolgt manchmal sogar eigene Ziele, die nicht immer dieselben sein müssen, wie es der Menschlich im Körper vorgibt. Jedoch sind Wolf und Mensch bei Wandlern üblicherweise im Einklang miteinander.
In der tierischen Form ist der Wandler nicht in der Lage, mit Menschen zu kommunizieren, sondern verlässt sich auf Körpersprache und Mimik. Zwischen Wandlern besteht jedoch ein komplexer Wortschatz bestehend aus Lauten und Gesten. Diese Sprache ist so ausgeprägt, das sie an das Amerikanische Englisch heranreicht, in Sachen Wortzahl.

[Heißt; Als Wandler könnt ihr als Wolf zwar nicht mit Menschen sprechen, mit anderen Wandlern allerdings schon.]

GEMEINSCHAFTSINSTINKT
Wandler haben einen natürlichen bezug zur Familie, und dem Rudel dem sie beiwohnen. Sowohl in menschlicher als auch tierischer Form sind sie in der Lage, starke Gefühle für andere Individuen zu empfinden, ganz gleich ob Wolf oder Mensch. Da beziehungen zu Menschen jedoch sehr unterschiedlich betrachtet werden, und eine große Gefahr für den menschlichen Partner darstellen, gibt es kaum Dokumente darüber. Man geht jedoch davon aus, das jedes Jahr mindestens 6 neue Wandler mit einem menschlichen Elternteil allein in Amerika geboren werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://placebo-dream.forenverzeichnis.com
 
>>Background Info: Der Wandler
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hoffnung vergebens - Nochmann will nur Freundschaft
» Wettbewerb!
» Grundsicherung für Arbeitsuchende - Einkommensberücksichtigung - Absetzbarkeit von Unterhaltszahlungen auf Rückstände von titulierten Unterhaltsforderungen aus der Vergangenheit
» Kurze Info
» Das “Haarige” – Widerspruchsverfahren der Firma Jobcenter Dresden Widerruf der ersetzenden EGV per VA

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
P/L/A/C/E/B/O :: LET THE JOURNEY BEGIN MY FRIEND :: Storyline & Good to know-
Gehe zu: